Diagnostik

Für einen Orthopäden stellen seine Hände noch immer das wichtigste Untersuchungsinstrument dar. Nur nach einer genauen Untersuchung sowie einem ausführlichen Gespräch entscheiden wir über eventuell weitere nötige Untersuchungsverfahren wie

  • Sonographie
  • Digitales Röntgen
  • Blutuntersuchungen, Labor
  • Knochendichtemessungen (DXA)
  • Computertomographie (CT)
  • Kernspintomographie (MRT)

Bis auf die Computer- bzw. Kernspintomographie können alle Untersuchungen bei uns in der Praxis durchgeführt werden.
Bei den Untersuchungen, die wir nicht selbst durchführen, verweisen wir unsere Patienten an kompetente Spezialisten.